Eventprofile

In einem Eventprofil können Sie mehrere “Events” anlegen und diese gebündelt auf eine virtuelle Maschine anwenden.

  1. Klicken Sie im Reiter „Cloud-Ressourcen“ auf Eventprofile.
  2. Klicken Sie auf , um ein neues Eventprofil zu erzeugen.
  3. Geben Sie einen Namen an und eine Beschreibung, die Ihre Einstellungen wiedergibt.
  4. Nehmen Sie die Einstellungen für das Event vor. Wählen Sie ein Event und geben Sie die Tage und die Uhrzeit an, an denen das Event ausgeführt werden soll.
    • VM einmalig starten
      Einmaliger, automatischer Start der virtuellen Maschine am angegebenen Tag, zur angegebenen Uhrzeit.
    • VM einmalig stoppen
      Einmaliges, automatisches Stoppen der virtuellen Maschine am angegebenen Tag zur angegebenen Uhrzeit.
  5. Mit Klick auf können Sie weitere Events hinzufügen. Klicken Sie auf Speichern.
    Um unerwartete Kosten zu vermeiden, empfehlen wir immer einen Zeitpunkt zum Stoppen der virtuellen Maschine anzugeben. Somit wird verhindert, dass eine virtuelle Maschine z.B. über einen Urlaub hinweg läuft.
  6. Jetzt können Sie das Eventprofil beim Erstellen einer neue Cloud-Ressource auswählen oder zu bestehenden Cloud-Ressourcen hinzufügen.

War dieser Beitrag hilfreich?