Benutzer-Lizenz

Um einen Benutzer zu erstellen, benötigen Sie eine Benutzer-Lizenz. Ihre Benutzer erhalten dadurch einen Account zu ihrem oneclick™ Workspace. Dieser Workspace besteht nach der Einrichtung entweder aus einer App (Benutzer Basic Lizenz) oder dem oneclick™ Desk (Benutzer Professional Lizenz) auf dem alle zugewiesenen Apps erscheinen.

  1. Klicken Sie im Reiter „Lizenzen“ auf , um eine neue Lizenz zu erstellen.
  2. Wählen Sie die Kachel “Benutzer” und klicken auf die Kachel Basic oder Professional.
  3. Geben Sie der Lizenz einen beliebigen Namen und wählen Sie so viele Lizenzen, wie Sie Benutzer benötigen.
    1. Basic: Entscheiden Sie ob Sie ein Hybrid Drive benötigen oder nicht. Klicken Sie auf Weiter.
      Möchten Sie einem Teil Ihrer Benutzer ein Hybrid Drive geben, und den anderen nicht, erstellen Sie für diese Benutzer eine separate Benutzer-Lizenz.
    2. Professional: Es sind verschiedene Größen für das Hybrid Drive auswählbar.
      In der Lizenz ist 1 GB Speicher für das Hybrid Drive pro Benutzer inkludiert. Wenn Ihre Benutzer größere Dateien up- und downloaden oder das Hybrid Drive als permanentes Speichermedium verwenden möchten, wählen Sie eine höhere Speicherkapazität. Möchten Sie einem Teil Ihrer Benutzer mehr Speicher geben, als dem anderen, erstellen Sie für diese Benutzer eine separate Benutzer-Lizenz.
      Wenn Sie im Vorfeld Richtlinien erstellt haben, können Sie diese hier auswählen um z.B. eine zwei-Faktor-Authentifizierung vor dem erscheinen des Desks auszuführen. Klicken Sie auf Weiter.
  4. Im letzen Schritt können Sie zwischen “Jahres- und Monatsabo” und einem “Festpreis und einer Nutzungsbasierten Abrechnung” wählen und bekommen die unverbindlichen Endkunden Preise aufgelistet.
    Bei der nutzungsbasierten Abrechnung (Concurrent) werden alle Benutzer des monatlichen “Peaks” berechnet. Das “Peak” ist die höchste Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe im Monat. Eine Nutzungsbasierte Abrechnung lohnt sich, wenn nicht mehr als die Hälfte Ihrer angelegten Benutzer gleichzeitig in oneclick™ arbeiten werden.
    Basic: Bei einer Nutzungsbasierten Abrechnung zahlen Sie, ohne das Hybrid Drive, nur für alle Benutzer des monatlichen “Peaks”. 
    Professional:
    Bei einer Nutzungsbasierten Abrechnung zahlen Sie einen geringen Grundpreis pro Benutzer (im Jahresabo 4€) für die vorgehaltene Infrastruktur des Hybrid Drives. Zusätzlich wird ein Aufschlag (im Jahresabo 16€) für alle Benutzer des monatlichen “Peaks” berechnet.
    Besätigen Sie die AGLBs und klicken Sie auf Lizenz anfordern, um den Vorgang abzuschließen.
  5. Jetzt können Sie Benutzer erstellen.