Preise

Was kostet die Lizensierung bei einer Multi-User-Umgebung?

Wenn Sie eine Multi-User Umgebung auf Basis von Microsoft Windows RDS umsetzen möchten, empfehlen Microsoft und wir für den Microsoft RDS die “pro Benutzer”-Lizenzierung. Pro zugreifenden Benutzer ist zudem eine gültige Microsoft Zugriffslizenz (CAL oder SAL) erforderlich. Entweder wurden für die zugreifenden Nutzer bereits Microsoft RDS-CAL mit aktivem “Software-Assurance” Vertrag erworben oder die zugreifenden Benutzer können mittels Microsoft RDS-SAL auf Monatsbasis lizenziert werden. RDS-SAL Lizenzen kosten pro Benutzer und Monat EUR 6,00 zzgl. ges. MwSt. und können zusammen mit unseren oneclick™ App-Lizenzen erworben werden – in diesem Fall ist die Lizenzierung für zugreifende Nutzer automatisch konform mit den Microsoft Lizenzbedingungen und der Kauf von RDS-CAL inkl. aktivem “Software Assurance” Vertrag kann entfallen.

Mehr Infos zu Microsoft Lizensierung finden Sie in diesem Artikel.

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Zahlungen sind mit Lastschrift und auf Rechnung möglich.

Wie kann ich oneclick™ Lizenzen beziehen?

Sie können oneclick™ Lizenzen direkt im System oder über unseren Vertrieb beziehen. Jetzt kostenlos registrieren oder Kontakt aufnehmen.

Gibt es extra Preise für Bildungseinrichtungen?

Gerne unterstützen wir Bildungseinrichtungen mit einem individuellen Angebot. Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Wie funktioniert Software-Lizenzierung?

Genau wie in anderen Umgebungen benötigen Sie Lizenzen für die Software, die Sie in oneclick™ nutzen möchten. Wenn Sie Software direkt über oneclick™ erwerben, ist die Lizenz für diese bereits im Preis enthalten. Möchten Sie Software anbinden, die nicht direkt über oneclick™ erworben werden kann, müssen Sie die Lizenz beim Hersteller erwerben.

Welche Kündigungsfristen haben oneclick™ Lizenzen?

Die Kündigungsfrist im Jahresabonnement beläuft sich auf 3 Monate vor Vertragsende. Sollte das Jahresabonnement nicht fristgerecht gekündigt worden sein, verlängert es sich automatisch um 12 Monate. Im Monatsabonnement beläuft sich die Kündigungsfrist auf 3 Tage vor Vertragsende. Sollte das Monatsabonnement nicht fristgerecht gekündigt worden sein, verlängert es sich automatisch um 1 Monat.

Gibt es eine Mindestabnahme von Lizenzen?

Nein, oneclick™ kann schon ab einer Lizenz bestellt werden.

Was kostet die Auslieferung einer Software in oneclick™?

Für die Auslieferung einer Software benötigen Sie folgende Bestandteile:

  1. Sie benötigen Infrastruktur, auf der Ihre Software läuft und die für Ihre zu erwartende Anzahl an Usern ausgelegt ist. Das kann Ihr eigener Server sein oder ein Cloud-Server, den Sie über einen Provider wie z.B. Azure, AWS etc. beziehen.
    Je nach Anforderung der Software und ausgewählem Provider varrieren die Preise stark. Wir beraten Sie hierzu gerne. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
  2. Wenn Ihre Infrastuktur ein Windows-Betriebssystem benötigt, müssen Sie bei einer Multi-User-Umgebung zusätzlich Microsoft Windows-Lizenzen (6€) pro Benutzer lizensieren.
  3. Für das Management und die Auslieferung in den Webbrowser benötigen Sie für die Bereitstellung einer Applikation oder Desktops pro Benutzer eine oneclick™ Benutzer Basic Lizenz und eine App-Lizenz. Wenn Ihre Software über kein eigenes Speichersystem für Dateien verfügt, können Sie die oneclick™ Benutzer Professional Lizenz wählen, in der die Hybrid Drive App enthalten ist. Die Preise finden Sie auf unserer Webseite.

Zum Thema Infrastruktur-Wartung haben wir Partner, die wir Ihnen gerne weiter vermitteln.

Sind Microsoft Betriebssystem-Lizenzen in oneclick™ enthalten?

Microsoft Lizenen sind in den oneclick™ Preisen nicht inkludiert. Wenn Sie diese benötigen, können Sie diese aber über uns erhalten.

Wenn Sie Ressourcen über den Cloud Resource Manager bereitstellen, sind die Betriebssystem-Lizenzen in den Nutzungskosten des jeweiligen Cloud-Providers enthalten.

Was sind Concurrent Lizenzen (nutzungsbasierte Abrechnung)?

Sie können oneclick™ Benutzer- und App-Lizenzen auch im Concurrent Modell mit nutzungsbasierter Abrechnung anfordern. Bei der nutzungsbasierten Abrechnung werden alle Benutzer und genutzten Apps des monatlichen “Peaks” berechnet. Das “Peak” ist die höchste Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe im Monat. Eine nutzungsbasierte Abrechnung lohnt sich, wenn nicht mehr als die Hälfte Ihrer angelegten Benutzer gleichzeitig in oneclick™ arbeiten werden und wenn Sie pro Benutzer viele Apps anlegen möchten, von denen aber vermutlich nicht alle gleichzeitig genutzt werden.

Bei der oneclick™ Benutzer Professional Concurrent-Lizenz zahlen Sie einen geringen Festpreis pro Benutzer (im Jahresabo 4 €) für die zur Verfügung stehende Infrastruktur des Hybrid Drives. Zusätzlich wird ein Aufschlag (im Jahresabo 16 €) für alle Benutzer berechnet, die im “Peak” gleichzeitig zugegriffen haben. Bei der oneclick™ Benutzer Basic Concurrent-Lizenz, ohne das Hybrid Drive, zahlen Sie nur für alle Benutzer, die im “Peak” gleichzeitig zugegriffen haben – ohne Grundpreis.

Bei den oneclick™ App Lizenzen zahlen Sie im Concurrent Modell nur für alle Apps, die im “Peak” gleichzeitig geöffnet wurden – ohne Grundpreis. Um die Kosten zu kontrollieren, können Sie Limits (die verhindern, dass mehr als X Apps gleichzeitig geöffnet werden können) für jeden Ihrer Benutzer oder für alle Benutzer setzen.

Die detaillierten Preise finden Sie auf unserer Webseite. Wir beraten Sie gerne dazu, welches Modell für Ihren Anwendungsfall am besten passt. Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.