Welche Kosten entstehen für mich in einem Cloud-Abonnement?

Es gibt unterschiedliche Cloud-Abonnements (Subscriptions), die sich in Umfang, Leistung und Preisfindung unterscheiden. Die gebräuchlichsten Modelle sind „Reservierte Leistungen“ zu einem Festpreis für einen definierten zeitlichen Rahmen (z.B. 1 Monat oder 1 Jahr) oder „Abrechnung nach tatsächlichem Verbrauch“ (auch „Pay-as-you-go“ genannt) zu variablen Preisen für verbrauchte Einheiten (z.B. pro Minute, pro Megabyte, pro Lizenz).

Beispiel anhand von Microsoft Azure:

Preisbeispiele pro Monat (Stand 04/2019)

Preis-Modell Single-VM Bandbreite Gesamt
„Pay-as-you-go“ 45,52 USD 00,00 USD 45,52 USD
„Reservierte Instanz 1 Jahr“ (kalkulatorisch) 21,85 USD 00,00 USD 21,85 USD

 

Die berechneten Werte gelten für folgende Einstellungen:

Single-VM Bandbreite
Modell D2s V3 (2 vCPU, 8 GB RAM)
Angenommener Verbrauch in 1 Monat 160 Stunden 5 GB (Ausgehende Datenübertragung)
Betriebssystemdatenträger 1x SSD Standard, 128 GB, ohne Momentaufnahme, 1000 Transaktionseinheiten
Hybridvorteil Nein
Region Europa Westen Europa Westen
Tarif Standard
Betriebssystem Windows

Beispiel für „Pay-as-you-go“ in Microsoft Azure Kostenrechner ansehen.

Beispiel für „Reservierte Instanz“ in Microsoft Azure Kostenrechner ansehen.

 

Mehr zu den Kosten, die Ihnen in Microsoft Azure entstehen, erfahren Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?