Darstellungsprobleme vermeiden

Falls die Darstellung unscharf ist, verändern Sie einmal die Größe des Browserfensters (mit STRG +/-). Ist die Darstellung weiterhin unscharfabgeschnitten oder zu klein, kontrollieren Sie ob Ihr Browserzoom und Ihr Betriebssystem Zoom auf 100% gestellt ist.

Betriebssystem Zoom

Browser Zoom

Darstellung

100%

100%

Einwandfrei

Im Regelfall wird Windows 10 bei den meisten Installationen mit 125% Skalierung ausgeliefert. Wenn Sie oneclick™ testen, verändern Sie Ihren Zoom (Punkt 1 und 2). Wenn Sie oneclick™ aktiv nutzen können Sie eine Browser-Veknüpfung einrichten (Punkt 3).

  1. Systemweiten Zoom (Skalierung) in Windows verändern
    1. Öffnen Sie die Anzeigeeinstellungen über den Rechtsklick auf dem Desktop.
    2. Hier können Sie die Skalierung aller Inhalte dauerhaft verändern. Die Einstellungen werden automatisch gespeichert.
      Achten Sie darauf die Skalierung für alle Bildschirme gleich einzustellen!
  2. Browser Zoom verändern
    Im Folgenden sehen Sie, wie Sie – am Beispiel von Google Chrome – den Browser Zoom bearbeiten können.
    1. Klicken Sie auf das Menü-Symbol mit den drei Punkten oben rechts im Browser.
    2. Wählen Sie Einstellungen aus.
    3. Unter dem Punkt “Darstellung” finden Sie die Option “Seitenzoom”.
    4. Dort können Sie den gewünschten Zoom dauerhaft für alle Seiten einstellen. Chrome speichert Ihre Einstellungen automatisch.
      Achten Sie darauf die Skalierung für alle Bildschirme gleich einzustellen!
  1. Nur oneclick™ mit 100% zoom öffnen
    Ist Ihnen die Darstellung mit 100% Systemzoom auf Ihrem Desktop und anderen Webseiten zu klein, dann können Sie eine Browser-Verknüpfung nur zum Öffnen von oneclick™ erstellen:
    Artikel folgt…