Bedienelemente auf den App-Kacheln

Apps haben immer eine Beschriftung, Farbe und ein Icon. Diese Einstellungen haben Sie oder Ihr Administrator beim Erstellen der App-Konfigurationen ausgewählt. Wenn Sie keine oder nicht alle Einstellmöglichkeiten sehen, diese aber benötigen, können Sie einen Benutzer mit Administrationsrechten beauftragen, die Bedienelemente über die App-Konfiguration hinzuzufügen.

Cloud-Ressourcen

Alle Apps mit einem Wolken-Symbol in der linken Ecke sind Cloud-Ressourcen. Wenn nur ein Männchen dort ist, handelt es sich um eine Single VM. Die Uhr erscheint, sobald ein Eventprofil hinterlegt ist. Der Punkt oben, rechts in der Ecke ist grün, wenn die VM an ist, und grau, wenn sie aus ist. Es erscheinen beim Darüberfahren mit der Maus drei Aktions-Möglichkeiten.

  • VM synchronisieren:
    Über Klick auf kann der Status der Maschine aktualisiert werden. Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie denken, die Maschine hat sich aufgehängt, oder wenn die Möglichkeit besteht, dass Ihre Maschine direkt über den Cloud-Provider an- oder ausgeschaltet wurde und nicht über oneclick™.
  • App-Einstellungen bearbeiten:
    Über Klick auf kann der Benutzer die Anmeldedaten sehen, die ihn beim Öffnen der App auf dem Computer automatisch anmelden, oder Darstellungsoptionen ein- bzw. ausschalten. Beim Erstellen der App-Konfigurationen konnte der Administrator im Schritt „Einstellungen“ unter „Zugriffseinstellungen“ auswählen, welche Darstellungsoptionen dem Benutzer zur Auswahl stehen. Hat er „Standard verwenden“ gewählt, erscheinen hier keine Optionen.
  • VM ein-/ausschalten:
    Über den Schieberegler kann die Maschine gestartet oder gestoppt  werden.

 

Verbindungen

Apps, die Zugriff auf Verbindungen zu On-Premises- oder Web-Ressourcen geben und einen Benutzernamen sowie ein Passwort benötigen, haben nur ein Zahnrad in der Mitte.

  • App-Einstellungen bearbeiten:
    Über Klick auf kann der Benutzer die Anmeldedaten sehen, die ihn beim Öffnen der App auf dem Computer automatisch anmelden, oder Darstellungsoptionen ein- bzw. ausschalten. Beim Erstellen der App-Konfigurationen konnte der Administrator im Schritt „Einstellungen“ unter „Zugriffseinstellungen“ auswählen, welche Darstellungsoptionen dem Benutzer zur Auswahl stehen. Hat er „Standard verwenden“ gewählt, erscheinen hier keine Optionen.

Web-Ressourcen

Apps, die Zugriff auf Web-Ressourcen geben, haben keine weiteren Einstellungen. Erst wenn der Benutzer die App öffnet, muss er initial seine Anmeldedaten eingeben.

War dieser Beitrag hilfreich?